Wild West Saloon – Sport & Fun Games:

„Neueröffnung einer weiteren Freizeit-Attraktion beim Graben seit 29.3.19“

Gute Nachtrichten für Familien und City Touristen: Gegenüber der Erlebniswelt Timetravel geht mit dem Wild West Saloon am Freitag den 29.3.2019 eine weitere Freizeit-Attraktion in Betrieb.

Kunden betreten einen Wild West Saloon mit 16 interaktiven Shooting Plätzen. Sie zielen auf eine große Projektionswand mit Lichtsensor und sammeln Scores. Es geht um Reaktion und Geschicklichkeit. Es gibt keine brutalen Szenen, das Ganze läuft in sehr spielerischer Weise ab und ist absolut familientauglich. Dieses neuartige Shooting System gibt es im Spielmodus für 1,2,3,4 Spieler oder für Teams bis zu 32 Personen.
8 Spiele kosten 8 Euro, 16 Spiele 16 Euro, 24 Spiele 24 Euro. Ein Spiel dauert 1-2 Minuten.
Neben dem Wild West Shooting gibt es auch das Sport Shooting im Spielmodus für 1 bis 2 Spieler oder Teams.
Das interaktive Shooting Erlebnis wird ergänzt durch eine Photo-Opportunity mit 2 Live-Cowboys. 
Die Wild West Attraktion bildet eine gute Ergänzung zur Erlebniswelt Time Travel, die bereits 250.000 Besucher pro Jahr verzeichnet. Initiator und Betreiber ist Dr. Paul Rankine, der gemeinsam mit einem Team von 40 Mitarbeitern die beiden Attraktionen betreibt. 
Nähere Infos:
Wild West in Vienna Betriebs GmbH
Habsburgergasse 3, 1010 Wien
Tel: 01 585 04 55, www.wildwest-vienna.at
Pressekontakt: Carola Pils, [email protected]

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×