NEU seit 8.3.19: Virtual Reality Ride im Walzersaal

Verfolgen Sie den Lauf der Wiener Musikgeschichte mit neuester Technologie.

Tauchen Sie ein mit VR-Brillen in die virtuelle Realität der großen Musikgenies von Mozart bis Falco.

 

Ab Anfang März 2019 freut sich Time Travel ein neues Highlight vorzustellen - einen Virtual Reality Ride zum Thema „Musikstadt Wien“. 

Gemäß den neuesten Marktrends der virtuellen Realität, setzt Time Travel mit modernster Technologie, neue Maßstäbe bei der Vermittlung von Geschichte. Der Besucher taucht mittels VR-Brillen in die Wiener Musikgeschichte ein. Diese bieten ein immersives 360°  Raumerlebnis.  

Der Mönch Rupert erwacht zum Leben und nimmt die Gäste mit auf eine virtuelle Reise durch das musikalische Wien. Er verwandelt sich in Mozart, Beethoven und erscheint wieder als „Rock me Amadeus“ – Falco.

Ein Streifzug von klassischer Musik, begleitet von Walzerpaaren über typische Heurigenlieder bis zu moderner Popmusik, erwartet die Besucher.

Ein Team von internationalen Experten setzte das Konzept um und es fanden Dreharbeiten u.a. beim Wiener Heurigen statt. 

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×