Als Zutrittsnachweis bei Time Travel gilt die 2-G-REGEL (GEIMPFT, GENESEN). Die maximale Teilnehmerzahl pro Tour beträgt 24 Personen. Bis 6. Dezember 2021 gilt eine Übergangsfrist: Bis dahin ist der Zutritt auch mit Erstimpfung und zusätzlichem negativen PCR-Testergebnis möglich.

Nähere Infos zu den Nachweisen:

  • COVID-19 Impfung

Covid-Impfnachweis (nach Erhalt der Zweitimpfung beträgt die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises 360 Tage – ab 6. Dezember beträgt die Gültigkeit nur mehr 270 Tage). Nach Erhalt einer weiteren Impfung („3. Dosis“) beträgt die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises erneut 360 Tage – ab 6. Dezember beträgt die Gültigkeit nur mehr 270 Tage. Bei einer Impfung mit einem Einmalimpfstoff, wie z.B. der Impfung mit JOHNSON & JOHNSON, genügt eine Dosis. Einmalimpfungen sind jedoch erst ab dem 22. Tag nach der Impfung gültig.

  • Genesen

Ein Nachweis der Genesung bei überstandener Covid-Erkrankung (ein Genesungszertifikat ist für 180 Tage gültig).

  • KINDER

Kinder ab 6 Jahren werden in der Regel 3-mal pro Woche in der Schule getestet („Ninja-Pass“).

Zutrittsregeln:

  • Für Kinder bis 5 Jahren gibt es keine Zutrittsregeln.
  • Für Kinder von 6-15 Jahren wird der „Ninja-Pass“ als 2G Eintrittsnachweis anerkannt. Ein vollständig geklebter Pass gilt auch am Wochenende.
  • Nach Ende der Schulpflicht gelten für Jugendliche dieselben Regelungen wie für Erwachsene.

Zutrittsregeln für Gäste aus dem Ausland mit Kindern:

    • Schulpflichtige Kinder von zwölf bis 15 Jahren müssen einen 2,5-G-Nachweis erbringen, das heißt geimpft, genesen oder PCR-getestet sein (PCR gilt 48 Stunden ab Abnahme)
    • Gäste von 6 Jahren bis zum 12. Geburtstag: Zutritt nur mit 3G-Nachweis.

 

  • Das Tragen einer FFP2 Maske ist verpflichtend.

 

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge